Studieren in Würzburg —
der sonnigsten Stadt Deutschlands!


Die Stadt Würzburg liegt in Unterfranken im Nordwesten Bayerns und ist bekannt für ihre exquisiten Weine. Mit 130.000 Einwohnern ist Würzburg zwar nicht die größte Stadt Bayerns, aber sie hat viel zu bieten! Neben einem blühenden Kultur- und Unterhaltungsangebot zeichnet sich Würzburg durch seine Weinberge, den zentralen Ringpark und das Mainufer aus. Der Fluss zieht sich mehrere Kilometer durch die Stadt und lädt mit seinen zahlreichen Bäumen und Wiesen zum Entspannen am Ufer ein.

Nachtleben


Dort wo es Studierende gibt, gibt es auch ein pulsierendes Nachtleben. Verschiedene Musikrichtungen, Locations, Motto-Partys... Würzburg hat für jeden etwas zu bieten:

Die Sanderstraße ist ein toller Ort, um die Nacht zu beginnen und lädt mit ihren vielen Bars zum Ausgehen ein. Sie liegt mitten im Zentrum von Würzburg und ist nur zwei Gehminuten von den FHWS-Gebäuden in der Münzstraße entfernt. Die Bar "Hoffnung" ist eher klein, hat aber eine tolle Atmosphäre. An den Wochenenden legen verschiedene DJs Indie-, Rock- und Popmusik auf. Wer sich ein Fußballspiel ansehen möchte, ist im "Wohnzimmer" genau richtig. Das "Reuererbäck", meist kurz "Reue" genannt, ist eine Cocktailbar, die... nun ja, fantastische Cocktails serviert.

Kultur


Würzburg ist eine Stadt mit viel Kultur. Egal, ob Du Dich für historische Architektur interessierst oder direkt in das pulsierende Stadtleben eintauchen und alle Feste miterleben möchtest - es gibt viel zu entdecken!

Im Sommer gibt es in Würzburg viele Feste. Eines der aufregendsten ist vielleicht das "Umsonst und Draußen", ein Festival für Kunst und Musik — und das kostenlos und draußen.

Ein weiteres interessantes Festival ist das "STRAMU" (Festival für Straßenkunst). Es ist ein Festival mit Musik, Tanz und vielen anderen Aktivitäten, das in den Straßen von Würzburg stattfindet.

Wenn Du mit der lokalen Kultur in Berührung kommen und gleichzeitig die besten Weine der Region Mainfranken genießen möchtest, kannst Du eines der vielen Weinfeste besuchen, die von Frühjahr bis Herbst stattfinden. In Würzburg gibt es an vielen Orten Weinverkostungen mit regionaler Küche, aber eines der elegantesten ist vielleicht das Hofgartenweinfest im Hofgarten der Würzburger Residenz.

Im Winter solltest Du auf jeden Fall einen der vielen gemütlichen Weihnachtsmärkte besuchen, die von Ende November bis Mitte Dezember in Würzburg zu finden sind. Kleine Marktstände bieten regionale Produkte an, von Kunsthandwerk, Dekoration und Geschenkartikeln bis hin zu winterlichen Süßigkeiten und anderen lokalen Lebensmitteln. Außerdem gibt es jede Menge Glühwein, der Deine Hände und Dein Herz erwärmen wird.

Ein weiterer toller Ort für einen Besuch in der Weihnachtszeit ist Sommerhausen. Das malerische Dorf ist von Würzburg aus leicht mit dem Zug oder Bus zu erreichen. Zwischen Ende November und Mitte Dezember verwandelt sich das ganze Dorf in einen einzigen Weihnachtsmarkt.

Natur & Outdoorabenteuer


In Würzburg gibt es viele malerische Orte zum Entspannen, wenn Du eine Pause vom Lernen und Arbeiten benötigst.

Neben dem Ringpark, den Weinbergen und dem grünen Mainufer, kannst Du auch in einem der zahlreichen Wäldern rund um Würzburg spazieren gehen, moutainbiken oder auch einfach nur die Seele baumeln lassen.

Attraktive Jobangebote


Würzburg hat neben vielen Freizeitaktivitäten auch große Unternehmen und viele spannende Jobmöglichkeiten zu bieten. Das bedeutet für Studierende nicht nur optimale Bedingungen während des Studiums, sondern auch hervorragende Zukunftsperspektiven nach dem Abschluss.

Der Weg an den Sanderheinrichsleitenweg

 

Vom Würzburger Hauptbahnhof aus fährt die Buslinie 214 direkt vor das Gebäude der Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik (FIW) am Sanderheinrichsleitenweg 20.

Die Linie 114 startet ebenfalls am Hauptbahnhof und endet an der Haltestelle "Universität Sportzentrum", welche nur wenige Gehminuten vom Campus entfernt ist.

Vom Sanderring aus fährt die Linie 10 ebenfalls zur Haltestelle "Universität Sportzentrum".


GPS-Daten:

N 49° 46' 40.004" E 9° 57' 47.018''

Das Campusleben


an der Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik